kundendatenbank grenzgaenger schweiz resoom magazin versicherungsunternehmen nettolohnberechnung terminbestaetigung vorgangsverwaltung.
kundendatenbank grenzgaenger schweiz resoom magazin versicherungsunternehmen nettolohnberechnung terminbestaetigung vorgangsverwaltung
kundendatenbank
ausfuehrlicher Fachbeitrag in Freiberuflermagazin redaktioneller Beitrag zu schweizer Grenzgaengern
ruprecht helms
home
Anfrage
Anfahrt
Projekte
Referenzen
Presse
visual basic for applications
wir

Pressebeitrag Resoom-Magazin

Der Kunde wünscht einen Gesprächstermin? Kein Problem was die Bestätigung angeht. Der Termin kann bequem über ein Kalenderelement gesetzt werden und die Terminbestätigung entweder per Brief an den Kunden als Wordbrief geschickt oder man sendet dem Kunden eine bereits automatisch generierte Mail zu. Hat der Sachbearbeiter noch Anmerkungen, die er hinzufügen möchte, so kann er dies vor dem Versand noch tun.

Damit der Sachbearbeiter den Überblick behalten kann, was mit dem Kunden alles gelaufen ist, wird eine Vorgangsverwaltung geführt. Dort sind dann alle Termine protokolliert, es ist vermerkt, wann für den Kunden einen Nettolohnberechnung durchgeführt wurde und auch andere relevante Dinge werden dort geführt.

Auch individuelle Anschreiben lassen sich aus der Anwendung heraus bequem erstellen. Um den Abschluss einen Vertrages mit einer privaten Krankenkasse zu beschleunigen führt die Anwendung den Sachbearbeiter durch die Schritte, die zur Vervollständigung eines entsprechenden Antrags notwendig ist. Zum Schluss muss nur noch der entspreche Antrag in den Drucker eingelegt werden, entsprechend gesetzte Kästchen werden von der Anwendung in einen Serienbrief kommuniziert.

weiter
Ruprecht Helms ist seit April 2003 mit selbständig und bietet Dienstleistungen im IT-Servicebereich (Schwerpunkt Linux) als auch individuelle Softwareentwicklung an, die sowohl sich auf das Internet bezieht als auch auf den Arbeitsplatzrechner. Von Beginn betreibt er seine Dienstleistung als Firma und akquiriert die Kunden ? heisst mit Vermittlungsargenturen wie Gulp, Harvey Nash, GFT, ... wird nicht zusammengearbeitet. Vielmehr wird sich der Anspruch gestellt, dass der Kunde direkt wissen darf wer an seinem Auftrag arbeitet und so die 100 prozentige Transparenz hat. Seine Kunden wissen dies auch entsprechend zu schätzen. Der Kundenkreis erstreckt sich inzwischen bis nach Wien in Österreich.

Ruprecht Helms IT-Service & Softwareentwicklung

Allow your worktools be individual